Abkühlen nach dem Saunagang

Ich möchte heute etwas zu dem richtigen Abkühlen nach dem Saunagang schreiben. Dies ist sehr wichtig, um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen.

Ich sehe in den Thermen immer wieder Gäste, die direkt nach dem Aufguss in das Kaltwasserbecken springen. Dies sollte man aus zwei Gründen nicht tun:

  • Zum einen kann es zu Kreislaufproblemen führen, da der Körper abrupt abgekühlt wird.
  • Zum Anderen ist es einfach unhyfienisch mit dem ganzen Schweiß am Körper in ein Gemeinschaftsbecken zu springen. Und gerade die Hygiene spielt beim Saunieren eine große Rolle.

Also wie sollte es richtig gehen?

Zunächst sollte man falls möglich an die frische Luft gehen und sich bewegen. Man kann auch etwas auf der Stelle hüpfen um so den Kreislauf wieder in Schwung zu bekommen. Anschließend langsam abduschen. Erst danach kann man auch ein Kaltwasserbecken aufsuchen und ist so fit für den nächsten Saunagang.

Schreibe einen Kommentar